JE SUIS - dieses Wortpaar, in verschiedenen Abwandlungen und Varianten, ist seit dem Überfall auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo allgemein als Solidaritätsbekundung verbreitet.
Schon vorher wurden Schriftsteller und Journalisten bedroht, wenn sie eine die herrschende Politik oder Religion kritisierende Meinung vertraten. Oft wurde und wird versucht,

die Meinungs- und Pressefreiheit zu beschränken.
Doch auch Attentate konnten den Dialog zwischen den Menschen nicht nachhaltig stören. JE SUIS steht für Solidarität zeigen, sich vernetzen, in Verbindung treten, Brücken bilden. 

 

Anette Lenzing
Lukas Lenzing 

21-Lenzing1aw.png 21-Lenzing1bw.png

Link zur Homepage: